Alhussein, Khaled | Syrien | Chor in Cosi fan tutte, Sprecher, Bühnenpraktikant in Zaide. Eine Flucht.

07.09.2015 23:25

Khaled Alhussein ist im Oktober 2014 nach Deutschland gekommen. Er kommt aus Daraa in Syrien, hat dort für zwei Jahre mechanical design ingeneering studiert, musste das Studium jedoch aufgrund des Krieges abbrechen. Seine Reise nach Deutschland führte ihn durch Syrien, Algerien, Tunesien, Lybien, Italien und Österreich. Er hofft darauf hier sein Studium fortsetzen zu können, fühlt sich in Deutschland wohl und in Sicherheit. Khaled hat in Così fan tutte mitgewirkt, genoss die Musik von Mozart und die mit den Mitwirkenden verbrachte Zeit sehr, weshalb er auch gerne an Zaide. Eine Flucht. teilnimmt. Er interessiert sich sehr für die deutsche Kultur und Lebensweise und möchte mit diesem Projekt die Brücken festigen die im letzten Projekt zwischen der deutschen und syrischen Kultur gebaut wurden. Außerdem hofft er, dass durch das Stück die Lebensumstände der Flüchtlinge aufgezeigt und verständlich gemacht werden können. Khaled ist Bühnenassistent und spielt selbst als Solist in einigen Monologen der Oper. 



 
Ss
Social Media
 facebook
youtube

Spendenkonto:
Verein Zuflucht Kultur e. V. | BW-Bank
IBAN: DE95600501010001204056
BIC: SOLADEST600

To Top