Igbinoba, Collins | Nigeria | Band "Voice of Africa"

18.06.2016 00:00

Collins Igbinoba lebt seit 2014 in Deutschland. Er kommt aus  Edo State in Nigeria, hat dort studiert und als Verkäufer gearbeitet. Er ist Mitglied der Gruppe „Voice of Africa“ und hat mit dieser beschlossen, dem Opernprojekt beizutreten. Er glaubt, dass dieses Projekt den Flüchtlingen helfen kann, in Deutschland anzukommen und Anschluss zu finden und freut sich darum helfen zu können. Er sieht sein Mitwirken am Projekt als eine Wechselwirkung: „wir brauchen dieses Projekt und das Projekt braucht uns“.  Er möchte sein Leben in Deutschland weiterführen mit Familie und viel Musik. Heimat ist für ihn ein Ort, an dem man sich wohlfühlt, das kann also überall sein, nur nicht im Krieg, in dem es keine Liebe gibt, weil Krieg nie etwas Gutes sein kann.  

Foto: Florian Jänicke
Interview: Anne Radakovich


 



 
Ss
Social Media
 facebook
youtube

Spendenkonto:
Verein Zuflucht Kultur e. V. | BW-Bank
IBAN: DE95600501010001204056
BIC: SOLADEST600

To Top