Landesjugendorchester NRW

20.06.2018 00:00

Landesjugendorchester NRW

Für dieses Auswahlorchester des Landes NRW müssen sich Jugendliche ab 14 Jahren durch einen ersten Preis beim Landesjugendorchester NRW Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ qualifizieren. Zwei Arbeitsphasen im Jahr mit zahlreichen Konzertreisen durch europäische und fernöstliche Länder haben die Qualität dieses Klangkörpers unter Beweis gestellt. Daher hat sich das WDR Sinfonieorchester im Jahr 2006 entschlossen, eine tutti pro Patenschaft einzugehen. Musiker des WDR SO sind seitdem die Dozenten der Jugendlichen, die unter professionellen Gesichtspunkten vollständige Konzertprogramme einstudieren und in großen Konzerthäusern zur Aufführung bringen. Seit 2013 widmet sich das LJO NRW dem Thema der neuen Konzertformate und hinterfragt die aktuelle Relevanz von großen Werken. Ein Gedenkkonzert zum Jahrestag der Reichspogromnacht mit Mahlers 1. Sinfonie, die inszenierte 9. Sinfonie von Anton Bruckner und ein szenisches „Schicksalsprojekt“ zu Tschaikowskys 5. Sinfonie waren die Höhepunkte der letzten Jahre. www.lje-nrw.de (Foto: Annkatrin Hausmann)



 
Ss
Social Media
 facebook
youtube

Spendenkonto:
Verein Zuflucht Kultur e. V. | BW-Bank
IBAN: DE95600501010001204056
BIC: SOLADEST600

To Top