Rashidkhan, Mohsen | Iran | Bariton | Hoher Priester von Neptun in Idomeneo

15.01.2016 00:00

Der Bariton Mohsen Rashidkhan wurde im Iran geboren, wo er Gesang studierte. Auftritte u.a. mit dem Rundfunk- und Sinfoniechor Teheran führten ihn in verschiedene iranische Städte. Zudem übernahm er die Leitung verschiedener Chorensembles. Im Jahr 2002 kam Rashidkhan für ein weiterführendes Gesangsstudium nach Deutschland, das er u.a. am Hamburger Konservatorium und der Folkwang-Hochschule in Essen absolvierte. Nach ersten Engagements als Solist zahlreicher Opernpartien und im Chor der Bayerischen Staatsoper schloss er 2011 ein Aufbaustudium mit dem Konzertexamen bei Wolfgang Millgramm ab. Das Repertoire des Baritons umfasst Oratorien, Lieder und Arien sowie Partien wie den Falstaff in Verdis gleichnamiger Oper oder Guglielmo in »Così fan tutte«. Bei seinen Solorecitals bringt er zudem auch selten gespielte Werke aus seiner persischen Heimat zur Aufführung. In der Spielzeit 2013/14 wurde er Mitglied des Ensembles der Staatsoper Hannover. Seit 2015 leitet er den von ihm gegründeten »Flüchtlingschor Hannover«.



 
Ss
Social Media
 facebook
youtube

Spendenkonto:
Verein Zuflucht Kultur e. V. | BW-Bank
IBAN: DE95600501010001204056
BIC: SOLADEST600

To Top