Nikolic, Gordan | Musikalische Leitung, Violine | Idomeneo

01.06.2016 00:00

Gordan Nikolic
Nach seinem Studium bei dem Geiger und Dirigenten Jean-Jacques Kantorow in Basel war Gordan Nikolic zunächst Konzertmeister unterschiedlicher Orchester, bis er 1997 in dieser Position zum London Symphony Orchestra berufen wurde. Als Solist konzertierte er u.a. unter Bernard Haitink, André Previn und Daniel Harding. Seit 2004 leitet er von der Violine aus das Nederland Kamerorkest und unterrichtet im Masterstudiengang an der Codarts Academy of Music Rotterdam. Als sein größtes musikalisches Anliegen bezeichnet er es, die freie Kommunikation zwischen Musikern zu erforschen und anzuregen. Die langjährige Arbeit mit Colin Davis hatte großen Einfluss auf seine künstlerische Visionen und auch der Austausch mit Musikern wie Kurt Masur, Valery Gergiev und Simon Rattle haben ihn geprägt. Nikolic wurde für sein Engagement mit dem Ehrentitel »Prince Consort Professor« ausgezeichnet. Eine Einspielung mit Werken Robert Schumanns mit Eric Lesage wurde mit dem deutschen Kritikerpreis »Diapason de l’année« gewürdigt. Seit 2006 ist er Künstlerischer Direktor von BandArt.

Foto: www.schlossfestspiele.de/de/kuenstler/gordan_nikolic/index.htm



 
Ss
Social Media
 facebook
youtube

Spendenkonto:
Verein Zuflucht Kultur e. V. | BW-Bank
IBAN: DE95600501010001204056
BIC: SOLADEST600

To Top