Schöpf, Esther | Violine und Violinpädagogig | Violine in Orfeo

05.03.2018 15:03

Esther Schöpf


Esther Schöpf wurde im Odenwald/Südhessen geboren und begann bereits mit vier Jahren, Geige zu spielen. Das Instrument wuchs ihr ans Herz (und damit auch an den Hals), die Liebe zur Musik wurde größer und intensiver. Und so studierte sie nach dem Abitur Violine und Kammermusik an den Konservatorien von München und Genf. Auch als Berufsmusikerin verlor Esther Schöpf nie die Begeisterung für die Musik – im Gegenteil. Regelmäßig tritt sie als Kammermusikerin mit ihren Ensembles, dem Schwabinger Klaviertrio und der Quartettformation „nonSordino“ auf zahlreichen Bühnen und Festivals auf (u.a. Mecklenburg-Vorpommern, Würzburger Mozartfestspiele, Heidelberger Frühling). Sie wird regelmäßig auf nationaler und internationaler Ebene (Schweiz, Spanien und Australien) gebucht. So ist sie regelmäßig Teil besonderer Projekte mit illustren Sprechern und Schauspielern und als Geigerin an namhaften Theaterbühnen zu Gast (u.a. Bayerisches Staatsschauspiel, Schauspielhaus Zürich). Zusätzlich ist sie als Violinpädagogin am Institut für Musikpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München und als private Geigenlehrerin tätig.
www.info-musikleben.de



 
Ss
Social Media
 facebook
youtube

Spendenkonto:
Verein Zuflucht Kultur e. V. | BW-Bank
IBAN: DE95600501010001204056
BIC: SOLADEST600

To Top